Nach einem zufälligen Treffen in der Gedenkstätte Dora-Mittelbau waren die Vertreter des Forums für Sinti und Roma auf Einladung der Konsulin Teta M. TreffenKonsulinMoehs am 22. Juli zum Gedankenaustausch im Generalkonsulat Leipzig.  In dem sehr freundschaftlichen Gespräch ging es unter anderem um die Situation der Sinti und Rom in Deutschland und den USA, den Völkermord an Sinti und Roma und die Vermittlung von Kontakten zum Holocaust- Museum in Washington.